Steeldart.Info

Steeldart.Info - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: World Championship

William Hill World Darts Championship 2021 Finale

Gerwyn Price wird Michael van Gerwen als Nummer eins der Welt ersetzen, da der Waliser Gary Anderson im Finale der William Hill World Darts Championship am gestrigen Sonntag Abend im Alexandra Palace besiegte.

Durch den Sieg beim Darts-Showdown konnte Price die begehrte Sid Waddell Trophy gewinnen und 500.000 Pfund an Preisgeldern einstecken, wodurch er an die Spitze des PDC Order of Merit gelangte.

Der Triumph für die bisherigen Nummer drei der Welt beendet van Gerwens siebenjährige Regierungszeit als  Nummer eins der Welt. Price ist erst der vierte Spieler, der die Order of Merit anführt, seit die PDC von einem Ranglisten- auf ein Punktesystem umgestiegen ist im Jahre 2007.

William Hill World Darts Championship
Sunday January 3
Final
Gerwyn Price 7-3
Gary Anderson
Set Scores: 3-2, 1-3, 3-1, 3-1, 3-1, 3-0, 2-3, 3-2, 2-3, 3-2

Price spielt sein bestes Spiel bei diesem Finale und lässt Anderson nur am Anfang noch mitspielen. Aber schnell dreht er richtig auf und spielt zwischendurch Sätze wie von einem anderen Stern mit Sätzen in denen er einen 120er Average oder einen 136er Average spielte. Anderson sah von Anfang an nicht wirklich gut aus und hatte vor allem zu viel Probleme auf Doppel. Am Ende zeigte Price, dass er auch nur ein Mensch ist und versemmelte eine Unmenge an Matchdarts und lies Anderson noch einmal ins Spiel zurück kommen. Wir alle wissen, der letzte Dart auf´s Doppel ist immer der schwerste. Am Ende konnte der Waliser aber dann doch das Doppel treffen und krönte sich zum neuen Weltmeister 2021, Gratulation!

 

Ozzy 04.01.2021, 09.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 15

Halbfinaltag bei der Darts WM im Ally Pally und noch einmal gab es zwei mitreissende Spiele zu bestaunen. Ich weiss nicht, wie es euch so geht, aber ich habe das Gefühl, dass ist die Beste WM seit langem mit den besten Spielen, die wir in letzter Zeit gesehen haben. So viele 180er und so viele Highfinishes, spiele mit mega Averages und einige Come backs. Die letzten 4 Spieler waren übrig und kämpften um die zwei Plätze in dem Finale überhaupt.

William Hill World Darts Championship
Saturday January 2
Semi-Finals

Gerwyn Price 6-4 Stephen Bunting
Gleich im ersten Spiel gab es wieder einen Kracher, Bunting der zunächst besser uns Spiel einstieg und 3:1 und 4:3 führte, kämpfte ein beherztes Spiel, doch konnte ab da die Leistung nicht mehr abrufen und Price wurde immer stärker und stärker. Zusammen stellten die beiden einen Neuen Rekord auf 13 Highfinishes in einem Spiel bei der WM (der alte Rekord lag bei 11).  

Gary Anderson 6-3 Dave Chisnall 
Nach dem Spiele gegen MvG hielten alles Chizzy für den Favoriten, doch der konnte mit dieser Rolle wohl nicht so gut umgehen. Er war zu keinem Zeitpunkt irgendwie in der Lage die Leistung vom Vorabend noch mal zu wiederholen. Zwischendurch flackerten seine guten Leistungen immer wieder mal auf, aber Gary Anderson war ebenfalls in sehr guter Form und hatte das Spiel und damit Chizzy von Anfang an im Griff.

Ozzy 03.01.2021, 11.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 14

Quarterfinals bei der WM - damit fängt das neue Jahr heute an und ich liebe Quarterfinals, da kommen oft ganz tolle Spiele bei raus. Und dann ging es auch gleich gut los, ein starker Stephen Bunting schlägt den Polen Ratajski und Gary Anderson zeigt sich unglaublich stark gegen Dirk van Duivenbode. Gerwyn Price kommt einmal mehr mit viel Massel im letzten Leg Decider mit einem Sieg über Daryl Gurney weiter. Und dann kommt David Chisnall auf die Bühne und bringt die größte Überraschung überhaupt, als er MvG mit einem Whitewash 5:0 aus dem Turnier schmeisst.

2020/21 William Hill World Darts Championship
Friday January 1
Afternoon Session - 2x Quarter-Finals
Stephen Bunting 5-3 Krzysztof Ratajski
Gary Anderson 5-1 Dirk Van Duijvenbode

Evening Session 
2x Quarter-Finals
Gerwyn Price 5-4 
Daryl Gurney
Dave Chisnall 5-0 Michael van Gerwen

Ozzy 01.01.2021, 22.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 13

Letzter Dartstag in 2020 - gestern gab es noch einmal die letzten 6 Spiele der vierten Runde und damit sind nun 8 Spieler übrig, die dann am Neujahrstag die Viertelfinals spielen werden. Noch einmal gab es super spannende und zum Teil hochklassige Spiele. Einen ersten Krimi gab es am Nachmittag, als Stephen Bunting erst in letzter Sekunde, das Spiel noch zu seinen Gunsten drehte. Am Abend dann gleich ein Krachern zwischen Auberginius und Duzza, mit dem besseren Ende für den Holländer. Dann ein starker Auftritt von Gerwyn Price, der unbedingt diesen Titel und die neue Nummer 1 der Welt werden will. Und zum Abschluss ein Match zum niederknien, hohe Scores, fantastische Finishes ... Chizzy und Dimi verlangten sich gegenseitig alles ab. Am Ende ein starker Sieg von Chizzy. 

2020/21 William Hill World Darts Championship
Wednesday December 30
Afternoon Session
3x Fourth Round
Daryl Gurney 4-2
Vincent van der Voort
Stephen Bunting 4-3 Ryan Searle
Gary Anderson 4-0 Devon Petersen

Evening Session
3x Fourth Round
Dirk van Duijvenbode 4-3
Glen Durrant
Gerwyn Price 4-1 Mervyn King
Dave Chisnall 4-2 Dimitri Van den Bergh

Ozzy 31.12.2020, 10.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 12

Am 12. Tag der WM gab es noch einmal 4 Spiele der 3. Runde und schon die ersten beiden Spiele der Achtelfinals und es konnte mal wieder nicht spannender werden. Gleich im ersten Spiel des Nachmittags gabs einen Neundarter von James Wade, der ansonsten aber unter seiner Leistung blieb und am Ende gegen Stephen Bunting verlor. Sicher weiter waren dann aber Darryl Gurney und auch Devon Peterson, die überzeugend aufspielten. Am Abend dann noch das letzte Spiel der Runde 3 mit Chizzy gegen Danny Noppert, der zunächst mit 2:0 Sätzen in Führung ging, doch dann drehte Chizzy einmal mehr das Blatt und das Spiel. Die ersten beiden Achtelfinals waren dann die Krimis schlechthin und gingen beide bis in den 7.ten Satz und dort das 5.te Entscheidungsleg. Bei Clemens gegen Ratajski liessen beide am Ende jede Menge Matchdarts liegen, bevor der Pole auf Doppel 1 sich den Sieg holte, Schade Gaga aber geil gezockt. Bei MvG v Cullen, spielte Cullen das Match seines Lebens und führte schon 3:1 in den Sätzen, doch MvG kam noch mal heran und holte sich dann am Ende das Entscheidungsleg - schade Rockstar, aber geil gezockt!

2020/21 William Hill World Darts Championship
Schedule of Play
Tuesday December 29
Afternoon Session - 3x Third Round

Stephen Bunting 4-2 James Wade
Daryl Gurney 4-1 Chris Dobey
Devon Petersen 4-0 Jason Lowe

Evening Session
1x Third Round
Dave Chisnall 4-2
Danny Noppert
2x Fourth Round
Krzysztof Ratajski 4-3
Gabriel Clemens
Michael van Gerwen 4-3 Joe Cullen

Und weil's so schön ist, hier noch der Neundarter von James Wade: 

Ozzy 30.12.2020, 09.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 11

Tag11 bei der WM im Aly Pally, in der Nachmittagssession schienen es alle ziemlich eilig zu haben, denn es gab rasante Spiele mit klaren Ergebnissen. Dabei besiegten jeweils die 3 schlechtplatzierteren Spieler die besserplatzierten Spieler. Also im Prinzip 3 fette Überraschungen auch wenn man den 3 Siegern natürlich schon vorher auch einen Sieg zutrauen musste. Am Abend dann Kontrastprogramm gleich im ersten Spiel zwischen Mensur und Gary Anderson, der sich später im Interview mächtig über Mensur beschwerte. Mensur sei zum falschen Tisch gegangen und hätte mit Absicht extrem langsam gespielt. Gerwyn Price kam auch bei seinem zweiten Spiel nur mit Glück im allerletzten Leg zu einem Sieg, Dolan hatte ihn durchaus gefordert. Zum Abschluss konnte Glen Durrant sich noch gegen den Amerikaner Baggish durchsetzen.

William Hill World Darts Championship
Monday December 28
Results
Afternoon Session
3x Third Round

Mervyn King 4-0 Jose de Sousa
Dirk van Duijvenbode 4-0 Adam Hunt
Vincent van der Voort 4-2 Nathan Aspinall

Evening Session
3x Third Round
Gary Anderson 4-3
Mensur Suljovic
Gerwyn Price 4-3 Brendan Dolan
Glen Durrant 4-2 Danny Baggish

Ozzy 29.12.2020, 10.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 10

Nach der Weihnachtspause ging es gestern mit Tag10 und den ersten 6 Spielen der 3.Runde weiter. Die Distanz erhöhte sich auch First to 4 Sets, also ein Best of 7 Sets und so wurden jeweils 3 Spiele pro Session gespielt. Am Nachmittag geschah nicht viel spektakuläres, dafür war der Abend dann mit einigen Krimis gespickt. Am Abend wurde dann Geschichte geschrieben, als Gabriel Clemens Peter Wright aus dem Turnier nahm und als erster Deutscher überhaupt unter die Last 16 gekommen ist. Zwei der Favoriten des Turniers zeigten Ihre Klasse und gewannen beide jeweils klar 4:0 und das waren Dimitry van den Bergh und MvG, der erneut einen 106,8 er Average spielte.

2020/21 William Hill World Darts Championship
Schedule of Play
Sunday December 27
Afternoon Session - 3x Third Round

Krzysztof Ratajski 4-0 Simon Whitlock
Ryan Searle 4-2 Kim Huybrechts
Dimitri Van den Bergh 4-0 Jermaine Wattimena

Evening Session
3x Third Round
Joe Cullen 4-3
Jonny Clayton
Gabriel Clemens 4-3 Peter Wright
Michael van Gerwen 4-0 Ricky Evans 

Ozzy 28.12.2020, 09.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 9

Tag 9 der WM im Ally Pally, letzter Tag vor der Weihnachtspause und die letzten 8 Spiele der zweiten Runde. 96 Teilnehmer starteten vor 9 Tage, nach dem 9. Tag sind noch 32 übrig. Größte Überraschung gab es im allerletzten Spiel, als Jason Lowe den an 4 gesetzten Michael Smith mit einer super Leistung aus dem Turnier nahm. Damit sind insgesamt 6 gesetzt Spieler nicht weitergekommen. 

William Hill World Darts Championship
Wednesday December 23
Afternoon Session
4x Second Round
Ricky Evans 3-1
Mickey Mansell
Gary Anderson 3-1 Madars Razma
Stephen Bunting 3-2 Andy Boulton
Mensur Suljovic 3-1 Matthew Edgar

Evening Session
4x Second Round
Dave Chisnall 3-1
Keegan Brown
Jermaine Wattimena 3-1 Nick Kenny
Nathan Aspinall 3-2 Scott Waites
Jason Lowe 3-1 Michael Smith

Ozzy 24.12.2020, 10.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 8

Es war wohl nicht der früheren Weltmeister, denn sowohl Adrian Lewis als auch Rob Cross mussten sich in Runde2 gegen ihre nicht gesetzten Gegner geschlagen geben und sind aus dem Turnier raus. Der Amerikaner Danny Baggish machte am Nachmittag die Überraschung gegen Adrian Lewis perfekt als er 3:1 gewann und dabei einfach besser als der zweimalige Weltmeister aussah. Am Abend dann ein Krimi auf höchsten Niveau zwischen Dirk van Duivenbode und Rob Cross, den der Niederländer mit einem 99er Finish im letzten Set des letzten Legs für sich entscheiden konnte. Ganz am Abend dann noch ein Auftritt der ganz besonderen Art, Dimitry van den Bergh spielte unglaubliches Dart gegen die Legende Paul Lim und liess dem nicht die Hauch einer Chance.

William Hill World Darts Championship
Tuesday December 22
Afternoon Session
4x Second Round
Brendan Dolan 3-1
Edward Foulkes
Joe Cullen 3-0 Wayne Jones
Simon Whitlock 3-2 Darius Labanauskas
Danny Baggish 3-1 Adrian Lewis

Evening Session
4x Second Round
Danny Noppert 3-1
Cameron Carolissen
Devon Petersen 3-1 Steve Lennon
Dirk van Duijvenbode 3-2 Rob Cross
Dimitri Van den Bergh 3-0 Paul Lim

Ozzy 23.12.2020, 09.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

William Hill World Darts Championship 2021 Day 7

Am Tag 7 gab es zwei länderinterne Matches in Runde 2, die besonders viel Aufmerksamkeit auf sich zogen. Doch zunächst gab es den sehr guten Auftritt von Krzysztof Ratajski gegen Ryan Joyce und die nächste Überraschung mit dem Sieg von Kim Huybrechts über Ian White , der nun schon im dritten Jahr in Folge sein Auftaktspiel bei den worlds nicht gewinnen konnte. Dann kam das Match der beiden Waliser Gervyn Price gegen Jamie Lewis. Price spielte nicht überragend, konnte das Match aber für sich entscheiden. Zum Schluss dann noch das Match der beiden Deutschen Gabriel Clemens gegen Nico Kurz. Es war ein absolutes Spitzenmatch, beide schenkten sich nichts, doch am Ende setzte sich Gabriel Clemens durch.

William Hill World Darts Championship
Second Round
Monday December 21
4x Second Round
Krzysztof Ratajski 3-0
Ryan Joyce
Kim Huybrechts 3-1 Ian White
Gerwyn Price 3-2 Jamie Lewis
Gabriel Clemens 3-1 Nico Kurz

Ozzy 22.12.2020, 09.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL